Das ändert sich 2018

Was ist neu?

Das ändert sich 2018

Elektronisches Bewilligungs- und Antragsservice

Im neuen Jahr ist es vorbei mit der Zettelwirtschaft beim Arzt: und zwar gibt’s ab 2018 das sogenannte elektronische Bewilligungs- und Antragsservice, kurz eBS, mit dem dann verordnete und ausgegebene Medikamente elektronisch abrufbar sind. Patienten müssen also nur noch die E-Card dabei haben.

Digitale Vignette

Ebenfalls Schluss ist – wenn man will - mit der Klebevignette. Stattdessen gibt’s jetzt als Alternative die digitale Vignette, die man über das Mautsystem der ASFINAG online kaufen kann. Der einzige Haken: aufgrund des Rücktrittsrechts bei Online-Käufen gilt die digitale Vignette erst am 18. Tag nach dem Kauf. Außerdem müssen Autofahrer ab 2018 um 1 % mehr für die Vignette auf den Tisch legen, sie kostet dann nämlich 87,30 Euro.

Neuerungen beim Rauchverbot

Das Rauchverbot in der Gastronomie ist zwar jetzt doch noch gekippt worden, aber 2 Sachen sind trotzdem fix: das generelle Rauchverbot für unter 18 Jährige und das Rauchverbot im Auto, wenn Kinder mitfahren. Damit ist Österreich jetzt das 6. Land in der EU, in dem diese „Don´t drive and Smoke“ Regelung gilt.

Pflegeregress-Abschaffung

Die Abschaffung des Pflegeregresses war im vergangenen Jahr immer wieder Zündstoff für Diskussionen – ab 1. Jänner ist es jetzt aber künftig verboten, auf das Vermögen von Personen, die in stationären Pflegeeinrichtungen betreut werden, zurückzugreifen.

Abschaffung 500er-Schein

Und wo wir schon beim Thema Vermögen sind: in Zukunft wird der 500 Euro-Schein nicht mehr gedruckt und ab Ende des Jahres dann auch nicht mehr ausgegeben.

Mehr Mannschaften in Fußball-Bundesliga

Und auch Sportfans müssen sich auf was Neues einstellen, denn in der Österreichischen Fußball-Bundesliga spielen ab Sommer 12 anstatt 10 Mannschaften.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ROBBIE WILLIAMS SUPREME
Nächster Song MICHAEL JACKSON / BILLIE JEAN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum