Das Schrannenrezept

Lecker!

Das Schrannenrezept

Topfenschmarrn mit Waldbeeren und Hollerkoch

 

                              Hollerkoch

            600gr         Schwarze gerebelte Holunderbeeren

            500gr         Zwetschgen

            300gr         Äpfel

            100gr         Mandellikör

            60   gr         Kristallzucker

            20   gr         Vanillezucker

            2    Msp      Kardamom gemahlen

            1    Msp      Zimt gemahlen

            1    Msp      Salz

                             

                              Topfenschmarrn mit Waldbeeren

            125gr         Topfen 20. i. T.

            125gr         Waldbeeren

            30   gr         Kristallzucker

            15   gr         Staubzucker

            10   gr         Maizena

            3    Stk       Eiweiß

            1    Stk       Ei

                              Rum nach Geschmack

 

 

Hollerkoch:

Zwetschgen und Äpfel entkernen, klein schneiden und zu den Holunderbeeren in einen großen Topf geben. Mit den restlichen Zutaten langsam aufkochen- und für eine Stunde weiter köcheln lassen. Im Anschluss daran mit einem Stabmixer durch ein Sieb passieren. In Einkochgläser füllen, mit Spiritus bzw. Alkohol abbrennen, verschließen und umgedreht am Deckel auskühlen lassen.

 

Beerenschmarrn:

Backofen bei Unter- und Oberhitze  auf 170 °C vorheizen.

Das ganze Ei mit Maizena, Staubzucker, Topfen und Rum zu einer glatten Masse verrühren. Eiweiße mit Kristallzucker aufschlagen, unter die Masse ziehen und zum Schluss die Beeren unterheben. Eine bebutterte Pfanne erhitzen und den Schmarrn mit leichter Farbe anbraten. Anschließend für 10-12 Minuten im Rohr fertigbacken.

 

Tipp:

Das Hollerkoch und der Schmarrn können auch kalt gegessen werden.

Mehr Schrannenrezepte:

 

Brennnesselspinat mit Reinankenfilet und Zitronen-Thymian-Soße

 

Förster-Flammkuchen

 

Heidelbeerdatschi

 

Kirschblechkuchen

 

Melanzani-Ziegenkäse-Gratin mit mariniertem Wildkräutersalat

 

Gebratenes Karree vom Wollschwein mit Pinzgauer Erdäpfelnidei und  Radisalat

 

Lauwarmer Spargelsalat mit confiertem Saiblingsfilet

 

Kalbsfilet mit Morchelkruste und Heurigen- Kartoffelgratin

 

Maibockrücken mit Schnittlauch,  Polentaknöderl und Spitzkraut

 

Erdbeer- Basilikum Schnitte mit Karamell- Popcorn

 

Kaspressknödel mit Liebstöckel und Rindssuppe

 

Marillenknödel mit Vanille-Sabayon

 

Römersalatherzen mit Caesar Dressing und Salzburger Matjes Filet

 

Eierschwammerl- Quiche mit Speck und frischer Schnittlauchsoße

 

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt VILLE VALO FEAT. NATALIA AVELON SUMMER WINE
Nächster Song BRYAN ADAMS / STRAIGHT FROM THE HEART

Fotoalbum 1 / 117

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum