Das Ende der Ferien, auch für Eltern!

Das Ende naht...

Das Ende der Ferien, auch für Eltern!

Damit die letzten beiden Ferienwochen stressfrei und schön werden gibt es hier einige Tipps:


Ob man neue Sportarten ausprobieren möchte, die Natur erforschen, tanzen oder Musik machen - die Stadt Salzburg bietet für viele etwas.

Die "StadtFerien" zum Beispiel. Für 6 bis 10-jährige werden Ausflüge in die NAtur, Museen, schwimmen, slacklining, malen, basteln oder auch Besuche auf Spiel- und Sportplätzen geboten. Wochen- und auch Tageweise anmelden

Manche Krabbelstuben, Kindergärten und altersgemischte Kindergruppen stehen während der Sommerferien auch Gastkindern offen.

Das Hilfswerk Salzburg bietet unter der Anleitung von Hans Hofer spannende Abenteuerreisen durch den Wald und fördert die Teamfähigkeit der Kinder.

Bei der Aktion Jugend zum Sport können 6 bis 14-jährgige bis 30. August noch im Universitätssportzentrum Rif jeweils von 9 bis 12 Uhr bis zu 25 verschiedene Sportarten ausprobieren.

Und bei der Kinderbaustelle kostenlos mitarbeiten und gestalten kann man jeweils von 15 bis 18 Uhr - wenn man zwischen 6 und 12 Jahre alt ist.

27. August, Vinzenz-Palotti-Platz;
28. August, Abtsdorferstraße;
29. August, Stölzlpark;
30. August, Lehener Park

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BRUNO MARS MARRY YOU
Nächster Song JULIAN LE PLAY / HELLWACH

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum