Donnerstag, 15.02.2018

Donnerstag, 15.02.2018

1 / 2

DJ Ötzi auf großer Gipfeltour

“Du bist nur in deiner Kraft, wenn du weißt wo du herkommst!” So lautet der Leitspruch von Gerry Friedle alias DJ Ötzi. Es ist daher seine ganz besondere Liebeserklärung an die Alpen, die ihn 2018 zum bereits zweiten Mal zur GIPFELTOUR durch Österreich veranlasst. Dabei handelt es sich um eine alpine Konzertreihe mit der der gebürtige Tiroler Hitgigant durch insgesamt acht Skiorte Österreichs tourt. Der große Auftakt findet am Dienstag, den 9. Jänner 2018 im legendären „Goaßstall“ von Toni Enn („Goaßstall Toni“) in Hinterglemm statt. Am Fuße des Reiterkogels wird unter dem Motto „einfach kommen und mitfeiern“ das erste Hitfeuerwerk gezündet, das eine vielversprechende GIPFELTOUR 2018 erwarten lässt.

Hits wie „Ein Stern“, „Anton aus Tirol“, „Hey Baby“ oder „Sweet Caroline“ sind aus der Après-Ski-Szene nicht mehr wegzudenken. Und auch „Geboren um dich zu lieben“, ein Titel der zum „Hit des Jahres 2016“ gekürt wurde und „A Mann für Amore“ sind ein fixer Bestandteil auf vielen Partys. Die bekannten Hits von DJ Ötzi sind bald nicht nur an einem Stück, sondern vor allem live zu hören! Mit der GIPFELTOUR 2018 startet er eine Reise an jene Plätze, an denen seine Karriere als DJ begann. „Meine Fans werden auf den Bergen ein authentisches Konzertereignis erleben, das direkt aus meinem Herzen kommt,“ so Gerry Friedle alias DJ Ötzi.

 

4 Stops 2017 – 8 Stops 2018


Tausende Besucher begleiteten die erste GIPFELTOUR 2017. Im kommenden Jahr wurde die Zahl der Tour-Stops daher verdoppelt. Freuen dürfen sich vor allem die Gäste im Salzburger Land, in Tirol und der Steiermark. Insgesamt acht Gipfeltour-Stationen sind im Zeitraum von Jänner bis Ende März geplant. Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Nach dem einstündigen Konzert erwartet die Besucher ein ganz besonderes Highlight: DJ Ötzi geht „back to the roots“ und begeistert sein Publikum mit einem DJ-Set wie in alten Zeiten. „Mit der Gipfeltour komme ich mit einzigartigen Events zurück in die Berge und dorthin, wo ich als DJ meine Karriere vor mehr als 20 Jahren begann. Diese Konzertreihe, vor einem Teil der besten Alpenlocations Österreichs, kommt von Herzen und wird zu einem besonderen Erlebnis am Berg für meine Fans werden“, beschreibt Gerry Friedle alias DJ Ötzi die Idee zur Gipfeltour.

Damit die Konzerte in gewohnter Professionalität sprichwörtlich „über die Bühne“ gehen können, arbeitet die Crew auf Hochtouren an jedem kleinsten Detail. Wind und Wetter sind dabei kein Thema: „Nicht nur ich fühle mich am Berg am wohlsten. Auch mein gesamtes Team blüht in den Alpen förmlich auf,“ so DJ Ötzi.

Erfolgreiche Generalprobe in Lienz absolviert
Zahlreiche Besucher kamen am Donnerstag, den 7. Dezember nach Nußdorf-Debant (Nahe Lienz) in Osttirol, wo DJ Ötzi anlässlich der Eröffnung des neuen Restaurants „Im Stadl“ die Bühne rockte. „Es war ein unglaubliches Erlebnis. Was als Generalprobe geplant war, wurde spontan zur riesen Party,“ so Gerry Friedle. „Stadl“-Besitzer Gidi Pirkner ist nicht nur ein langjähriger Freund von ihm, er ist auch der Chef der Technikfirma, die die GIPFELTOUR 2018 begleitet. „Das waren gleich zwei gute Gründe für mich als Nordtiroler, in Osttirol zu starten,“ so DJ Ötzi.

www.gipfeltour.at

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DIRE STRAITS SULTANS OF SWING
Nächster Song WANDA / COLUMBO

Fotoalbum 1 / 117

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum