Brutaler Überfall in der Stadt Salzburg

Schlimme Szenen in Parsch

Brutaler Überfall in der Stadt Salzburg

Ausgesprochen brutal ist gestern Nachmittag um 17 Uhr ein Unbekannter bei einem Überfall auf eine Frau in Salzburg Parsch vorgegangen. Eine 34-Jährige Salzburgerin ist gerade im Bereich eines Spielplatzes als ihr ein Mann am helllichten Tag ein 20 Zentimeter langes Messer in den Bauch rammt. Danach raubt der Täter ihr die Handtasche und flüchtet.

Polizeisprecherin Nina Laubichler: „Das Messer konnten wir am Tatort sicherstellen, die Ermittlungen laufen noch.“

Erneute Befragungen stehen bevor

Die Salzburgerin wurde schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Täter wird als 170 groß, schlank und dunkel bekleidet beschrieben. Er soll eine Kopfbedeckung getragen haben. Genauere Angaben zur Person konnte die 34-Jährige nicht machen. Sobald es der Gesundheitszustand des Opfers zulässt, wird die Salzburgerin noch einmal befragt werden.

Alle Antenne Salzburg NEWS findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DARYL HALL & JOHN OATES JINGLE BELL ROCK
Nächster Song AVA MAX / SWEET BUT PSYCHO

Fotoalbum 1 / 120

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum