Brutale Nacht in Wals

Gleich 3 Körperverletzungen

Brutale Nacht in Wals

Die ersten beiden Vorfälle ereigneten sich fast zeitgleich gegen 00:00 Uhr. Beim ersten Vorfall wurde das Opfer auf den Parkplätzen vor dem Pagro-Markt durch mehrere Faustschläge ins Gesicht verletzt. Laut einem Zeugen habe der Täter noch auf das am Boden liegende Opfer eingeschlagen.

Darauf folgend wurde das zweite Opfer in einem Lokal durch Versetzung eines Kopfstoßes noch unbestimmten Grades im Gesicht verletzt.

Beim dritten Vorfall, welcher sich ebenfalls in einem Lokal ereignete, wurde dem Opfer mittels eines Faustschlages die Nase gebrochen. Danach versetzte der Täter dem Opfer nochmals einen Schlag auf den Hinterkopf und flüchtete anschließend.

Die Opfer wurden mittels Rotem Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg verbracht

(Quelle: LPD Salzburg)

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt OMI CHEERLEADER
Nächster Song AVA MAX / SALT

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum