Brunner verpasst Medaille - Gold an Worley

WM St. Moritz

Brunner verpasst Medaille - Gold an Worley

Tessa Worley erobert beim WM-Riesentorlauf in St. Moritz die Gold-Medaille. Sie setzte sich vor ihrer härtesten Rivalin Mikaela Shiffrin (USA/+0,34) und Sofia Goggia (ITA/+0,74) durch. Beste Österreicherin war Stephanie Brunner. Sie landete auf dem fünften Platz - auf Bronze fehlten knapp sechs Zehntel. Die weiteren Österreicherinnen: Michaela Kirchgasser (Platz 12), Bernadette Schild (17) und Anna Veith (22).

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER:

Kopie von Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TAIO CRUZ feat. FLO RIDA HANGOVER
Nächster Song AEROSMITH / CRYIN'

Fotoalbum 1 / 107

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum