Bravo trennt sich von Dr. Sommer

Das Ende der Aufklärung?

Bravo trennt sich von Dr. Sommer

Seit nunmehr 45 Jahren beantwortet Dr. Sommer verlässlich die Fragen verzweifelter Jugendlicher zwischen 11 und 16 Jahren - für viele ist er daher nicht aus dem Bravo-Heft wegzudenken. Trotzdem spart man nun gerade beim wichtigsten Aushängeschild der Zeitschrift: Die Diplom-Sozialpädagogin Jutta Stiehler muss gehen. Sie war insgesamt 16 Jahre bei der Bravo und seit 2011 Leiterin des Dr. Sommer-Teams.

Warum Dr. Sommer gehen muss

Wirtschaftliche Gründe sollen hinter diesem Entschluss stehen, die Auflage des Heftes sei in den letzten Jahren stetig gesunken. In Zukunft wird sich Stiehlers Kollegin Sabine Kadolph zusammen mit freien Mitarbeitern den Sorgen und Problemen der Jugendlichen annehmen, und zwar unter dem Namen "Christian und Nina". Die Gesichter dazu liefern zwei bezahlte Models, die vom Foto herunterlachelnd versprechen "Was immer dich bewegt - Wir sind für dich da!"

Leider sollen immer mehr Fake-Antworten in Umlauf geraten sein, welche per Copy&Paste erstellt und an die hoffnungsvollen Leser geschickt werden sollen. Der Sprecher der Bauer Media Group dementierte dies bisher.

Die 10 skurrilsten Fragen an Dr. Sommer

Stefan, 14: „Wird vom onanieren mein Penis krumm?“

Markus, 14: „Meine Freundin sagte, dass beim ersten Mal das Jungfernhäutchen platzt. Nun habe ich Angst, dass meine Eltern durch den Knall wach werden und uns erwischen!“

Rachel, 15:„Meine Freundin sagte mir, dass sich mein Körper nach dem ersten Mal nicht weiterentwickelt. Davor habe ich Angst, denn meine Figur ist noch sehr kindlich. Wenn das stimmt, würde es auch meine Muttermerken.“

Sandra, 15: „Kann man zwei oder drei Kondome übereinander ziehen, damit nichts daneben geht? Meine Freundin sagt jedoch, dass dann der Penis nicht mehr in die Scheide passt. Stimmt das?“

Thomas, 16: „Ich bin 16 jahre alt und habe immer noch Haare in meinem Intimbereich, meine Freunde haben da nichts mehr. Ist  das abnormal, dass ich da noch Haare habe?“

Elli, 15: „Schon seit einiger Zeit mache ich Selbstbefriedigung. Vor kurzem habe ich bemerkt, dass ich mich auch an Kuscheltieren befriedigen kann. Das macht auch Spaß, aber ich weiß nicht, ob das normal ist.“

Beate, 15: „In meiner Clique reden die Mädchen viel über Sex. Kürzlich haben sie sich darüber unterhalten, dass man einen Orgasmus vortäuschen kann. Aber keine hat genau gewusst, wie man das machen kann. Können Sie uns das sagen?“

Manuel, 13: „Ich habe etwas Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob das in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen. Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dabei kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguss?“

Nicole, 13: „Seit einiger Zeit nehme ich Tampons. Als ich den Tampon, den ich vor 5 (!!!) Tagen eingeführt hatte, wieder herausholen wollte, ist das Band abgerissen. Wie bekomme ich es wieder heraus? Ist es schädlich, wenn der Tampon im Körper bleibt?“

Lilli, 15: „Meine Freundin und ich haben uns zum Spaß ein Kondom gekauft. Wir wollten mal sehen wie sich das anfühlt. Können wir das Kondom aufheben und es erst ungefähr in einem Jahr benutzen?“

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt RICK ASTLEY TOGETHER FOREVER
Nächster Song MARIT LARSEN / IF A SONG COULD GET ME YOU

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum