Alles für den Gast Herbst

Neuer Ausstellerrekord in Salzburg

Alles für den Gast Herbst

Top-Thema: Personalsituation in der Gastronomie und Hotellerie

Das Messe-Organisationsteam um Category Manager Andreas Ott legt dieses Mal gezielt einen Fokus auf das Thema Personal und Digitalisierung in der Gastronomie und Hotellerie. Dazu gibt es am Montag (13.11.), dem traditionellen Gastronomentag, im 1. OG der Halle 10 ab 10 Uhr eine hochkarätig besetzte Diskussionsplattform zur Personalsituation in der Gastronomie und Hotellerie.

Erweiterte Flächen im 1. OG

Die Alles für den Gast Herbst belegt sämtliche Hallen im Messezentrum Salzburg sowie die direkt angedockte Salzburgarena. Um der ungebrochen starken Nachfrage nach Ausstellungsflächen nachzukommen, hat Veranstalter Reed Exhibitions bereits im Vorjahr im Kongressbereich der Halle 10 im 1. OG weitere Möglichkeiten der Präsentation angeboten. Mit großem Erfolg, denn in diesem Jahr nutzen bereits 50 Aussteller die Möglichkeit, hier mit ihren Neuheiten präsent zu sein.

Alle weiteren Infos auf www.gastmesse.at.

Neben den Parkplätzen direkt am Gelände stehen in bewährter Form zusätzliche Parkmöglichkeiten bei der nahen Red Bull Arena in Salzburg-Klessheim zur Verfügung, von wo permanent verkehrende kostenlose Shuttlebusse die Fachbesucher auf bequeme und schnelle Weise zur Messe und wieder retour bringen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt THE WEEKEND BLINDING LIGHTS
Nächster Song AVRIL LAVIGNE / COMPLICATED

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum