Alles Gute Herr Landeshauptmann

Wilfried Haslauer wird 60

Alles Gute Herr Landeshauptmann

Prof. Franz Paul Enzinger war 20 Jahre alt als er in seine Heimat, in die Volksschule Neumarkt, versetzt wurde. 1965 unterrichtete er Wilfried Haslauer in den Fächern Heimatkunde, Geografie, Deutsch und Bildnerische-Erziehung. Der kleine Wilfried war damals in der vierten Klasse der Volksschule Neumarkt und war ein ausgezeichneter Schüler.

Wilfried war sehr beliebt

Herr Enzinger erklärt im Antenne Salzburg Interview: "Er war ein überaus begabter Schüler. Ich habe damals schon gesehen, dass er gewisse Fähigkeiten einer Führernatur hat. Er war unter den Mitschülern sehr beliebt und ein bisschen der Star in der Klasse." Strafen gab es für den Schüler Wilfried Haslauer auch nie: "Ich kann mich nicht erinnern, dass ich eine Strafe verhängen hätte müssen. Natürlich war er ein bissal ein Sptizbub, aber er hat nie über die Strenge geschlagen."

Glückwünsche der Kollegen

Von seinen Politik Kollegen gibt es ebenfalls Glückwünsche zum Geburtstag. Astrid Rössler und Hans Mayr haben Geschenke vorbereitet, was genau wollten sie uns aber nicht verraten. Walter Steidl (SPÖ) verschenkt einen "guten Roten".

Auf dem Foto ist übrigens Wilfried Haslauer (Bub mit der Mütze und Brille) und Franz Paul Enzinger (Mann mit Hut zu sehen). Das Foto entstand bei der Pfadfindergruppe Neumarkt-Wallersee im Jahre 1964. Die kleinen Buben wurden damals übrigens "Wölflinge" genannt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ADEL TAWIL TU M’APPELLES
Nächster Song ONE DIRECTION / STORY OF MY LIFE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum